Silberschmuck Pflege – Aufbewahrung

Silberschmuck

Pflege – Aufbewahrung
Silberschmuck verändert mit der Zeit sein Aussehen. Das ist ganz normal und hat nichts mit der Verarbeitung oder minderer Qualität zu tun.
Vielmehr liegt es daran dass die im legierten Silber enthaltenen Metalle mit vielen Stoffen chemische Verbindungen eingehen.

Silberlegierungen  reagiert zum Beispiel mit Schwefelwasserstoff, der unter anderem in der Luft vorkommt. Aber auch verschiedene andere Faktoren wie Körperschweiß oder Hautausdünstungen sind verantwortlich für das „Anlaufen“.

Pflege
Im Handel gibt es Pflegetücher und Bäder für die Schmuckreinigung. Diese sind mit speziellen, reinigenden Substanzen und Poliermitteln imprägniert und garantieren für den Schmuck  eine schonende Reinigung. Leichte Verschmutzungen können meist mit einem sauberen Tuch, Geschirrspülmittel und einer alten Zahnbürste entfernt werden.
Wichtig ist das anschließende Trocknen des Schmuckstückes, um es vor einem vorzeitigen erneuten Anlaufen zu bewahren

Die Aufbewahrung
Bewahren Sie Ihren Schmuck am besten in einer verschließbaren Tüte oder einem Behältnis wie einer Schmuckschachtel, einem Schmuckkoffer oder Schatulle auf, damit der Schmuck nicht mit der Umgebungsluft in Kontakt kommt. Vorsicht ist geboten bei günstigen  Schmuckschatullen. Hier hat es sich erwiesen dass ungeeignete Materialien verarbeitet wurden die ein Anlaufen sogar noch begünstigen. Auch die Aufbewahrung im Badezimmer ist durch die hohe Luftfeuchtigkeit kein idealer Ort für Ihrem Schmuck.Legen sie Ihre Schmuckstücke bitte nicht in Watte, da auch dies schneller zum Anlaufen führt. Ebenfalls sollten der Kontakt mit Gummi vermieden werden. Sie können Ihren Schmuck jedoch in Alufolie einwickeln. Dadurch werden die schwefelhaltigen Anteile der Luft einfach abgeblockt.

Wie trage ich den Schmuck
Vermeiden Sie so viel direkten und andauernden Hatkontakt wie möglich. Auf der Haut befinden sich Stoffe wie Schweiß und Körperpflegemittel. Bitte halten Sie Ihren Schmuck von Parfüm und Kosmetika fern, da die Inhaltsstoffe dem Schmuck schaden können. Gehen Sie niemals mit Schmuck in Chlorwasser baden, da dies eine chemische Reaktion erzeugt. Es sollte auch selbstverständlich sein den Schmuck über Nacht abzulegen.

Wenn sie diese Ratschläge befolgen werden sie lange Freude an ihrem Schmuckstück haben. Als besonderen Service bieten wir die Professionelle Schmuck Aufarbeitung (PSA) an. Hierbei wird der Schmuck im Ultraschallbad gründlich gereinigt und anschließend in mehreren Gängen poliert. Danach sieht ihr Schmuckstück wieder aus wie neu.

Viel Freude beim Tragen wünscht ihnen ihr MyOwnName Team, der Online Shop für individuell gestalteten Schmuck.

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.